Herbst im Rems_Murr-Kreis

Mein Freund der Baum…

…nein, ist nicht tot.

Im Gegenteil, er erfreut sich bester Gesundheit und macht sich mit bunten Farben bereit für die kommenden Monate.

Irgendwo im Remstal, Mitte Oktober.

Szene 1.

Vor wenigen Tagen bekam ich per WhatsApp ein sehr schönes Bild, W109 vor knallgelbem Baum. Ja, denke ich noch, das hat was. Kaum ist ein Tag vergangen, ist der Wahnsinn ausgebrochen und die Location mutiert zur Fotoszene. Ein Stern nach dem anderen wird nun abgelichtet, das Szenario erweitert sich daraufhin bis in die Weinberge.

Szene 2.

Nun ja, denk ich immer noch als quasi Unbeteiligter. Dann fahre ich mit dem SLK zum TÜV, der jedoch ein Problem mit seiner Hebebühne hat und einen tollen Fahrzeugstau abseits der Straße verursacht. Auf dem Heimweg fahre ich an der herrlich bunten Landschaft vorbei und schon packt mich also auch das Fotofieber. 

Szene 3.

Beim morgendlichen Walken komme ich doch glatt an einem Essigbaum vorbei, der ein wunderbares rotes Farbspektrum anbietet. Da muss man doch hin; also geduscht, den Wagen aus der Garage geholt – und schon klickt der Kameraverschluss.

Bilder: Ralph , Andreas, Bernd, Felix, Gregor und Torsten

Mercedes-Benz
Interessengemeinschaft e. V.

Im Hang 16
52428 Jülich

Tel: 02461 /  34 98 24
Fax: 02461 /  34 98 26

E-Mail: info@mbig.de

© 1979 – 2021 Mercedes-Benz Interessengemeinschaft e.V.

Wie nennt man den Ponton im Ausland?

Deutschland, Germany

Ponton

USA

Ponton

Niederlande, The Netherlands

Bolhoed
wie die alten britischen Hüte
like the old British Hats

Mexiko, Mexico

Bilotas
kleine Bälle
little Balls

Australien, Australia

Neuseeland, New Zealand

Roundies

Costa Rica

Chanchito

Schweden, Sweden

Bull-merca
Brötchen Mercedes
bun Mercedes

Venezuela

Bolido
mbig icon

MBIG® Mercedes-Benz Interessengemeinschaft

Der Club für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge e.V.

VIELEN DANK!

Sie erhalten eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Bearbeitung buchen wir den Jahresbeitrag ab und bestätigen die Mitgliedschaft.

mbig icon

MBIG® Mercedes-Benz Interessengemeinschaft

Der Club für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge e.V.

Aufnahmeantrag

Angaben zur Person:
Verifizierung:
Um Ihre Mobilnummer und Ihre E-Mail-Adresse auf Echtheit zu überprüfen, müssen Sie diese, vor dem Absenden des Antrages, verifizieren. Sie erhalten je eine SMS und eine E-Mail mit einem einmaligen Code, den Sie in das darunter stehende Feld eingeben müssen. Bitte geben Sie Ihre Mobilnummer mit Ländervorwahl und ohne 0 in der Anbietervorwahl ein (zum Beispiel: +49XXXXXXXXXXX)
Fahrzeug(e):
Wenn Sie schon Besitzer eines oder mehreren klassischen Mercedes-Benz-Fahrzeuges sind, können Sie diese hier eintragen. Sie können aber auch ohne eigenes Fahrzeug Mitglied werden.
Mitgliedschaft:
Falls Sie schon Mitglied in einem anderen Mercedes-Benz Club sind, tragen Sie hier bitte Ihre Mitgliedsdaten ein.
Aufmerksam durch:
Einzugsermächtigung/SEPA-Lastschriftmandat:
Bestätigung:
Dieser Aufnahmeantrag wird direkt an die MBIG-Geschäftstelle versendet und schnellstmöglich bearbeitet. Sie erhalten eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Bearbeitung buchen wir den Jahresbeitrag ab und bestätigen die Mitgliedschaft.
*Pflichtfelder