Retro 2024 02

2024 Retro Classics Stuttgart

Retro 2024 02

Ein Novum in der Retro-Geschichte der MBIG: diesmal waren wir gleich auf 2 Messeständen präsent:

Klassisch auf dem Gemeinschaftsstand der Mercedes Benz Markenclubs und weiter in der Hallenmitte als Gast bei Andreas Raithel.

Wie im Jahr zuvor war für die MBIG lediglich Platz für 2 Fahrzeuge. Das schmerzt natürlich, da wir – im Gegensatz zu manch anderem Club mit nur einer Baureihe – eine gewaltige Anzahl von Baureihen repräsentieren. Die Wahl fiel auf einen wunderbaren Ponton 220 aus der Baureihe W180 und den W124, der in diesem Jahr bei der Lebenshilfe Gießen zu gewinnen ist. Damit wurde dem nunmehr 70sten Jubiläum der 220-Ponton-Baureihe ebenso wie dem 40sten Jubiläum der W124er Rechnung getragen.

Der Messestand unseres Stammtischleiters Stuttgart – Andreas Raithel – bot gleich Platz für 8 Fahrzeuge. neben den 4 Fahrzeugen von Andreas (3 x Ponton und 1 x A124) gab es nun Platz, sich ausführlich der Baureihe 124 zu widmen. Es waren jedoch keine „Normalos“, sondern Sonderfahrzeuge zu sehen:

  • Ein klassisches Taxi in der Farbe Hellelfenbein
  • Ein Fahrzeug vom Deutschen Roten Kreuz
  • Ein Einsatzwagen der Feuerwehr
  • in NATO-Oliv ein Fahrzeug der Bundewehr

Weitere Impressionen von der Messe, angefangen mit einer tollen Sonderausstellung zu den von Erich Bitter erschaffenen Coupés und Cabriolets, bis zum gerade aufwändig restaurierten V8 unsers Clubfreundes Bernd Knödler, dessen W111 280 SE 3.5 auf dem Stand von MKB ausgestellt war.

Wie nennt man den Ponton im Ausland?

Deutschland, Germany

Ponton

USA

Ponton

Niederlande, The Netherlands

Bolhoed
wie die alten britischen Hüte
like the old British Hats

Mexiko, Mexico

Bilotas
kleine Bälle
little Balls

Australien, Australia

Neuseeland, New Zealand

Roundies

Costa Rica

Chanchito

Schweden, Sweden

Bull-merca
Brötchen Mercedes
bun Mercedes

Venezuela

Bolido
mbig icon

MBIG® Mercedes-Benz Interessengemeinschaft

Der Club für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge e.V.

VIELEN DANK!

Sie erhalten eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Bearbeitung buchen wir den Jahresbeitrag ab und bestätigen die Mitgliedschaft.