Ponton Coupé/Cabriolet Register

Unser Clubmitglied Heinz-Gerd Friedland hat vor etwa 30 Jahren angefangen, die Fahrzeugdaten von Ponton Coupé und Cabrio zentral zu sammeln. 
Im Herbst 2014 hat er sein Register an unser Mitglied D.Gonzalez abgegeben, der seine Arbeit weiterführt. Bis zu diesem Zeitpunkt sind bereits fast 1000 Fahrzeuge im Ponton Register zusammengetragen.

Was macht das Register eigentlich?

  • Hilfestellung geben, bei Farbgebungen, anhand der damaligen Farbpalette, oder auch Vermittlung von Kontakten zu Eigentümern mit der gesuchten Farbgebung und Bildern vom Fahrzeug
  • Fahrzeugdaten anhand von im Register vorhandenen Fahrzeugdaten auf Plausibilität prüfen (Stichwort: matching numbers), wenn die originale Datenkarte nicht vorhanden oder lesbar ist
  • Es werden auch verschrottete Fahrzeuge registriert. Hierdurch gelingt es unter Umständen unter betrügerischer Absicht „umgenummerte“ Fahrzeuge zu identifizieren.
  • Vermittlung von Kontakten für Clubmitglieder während der Restaurierung um Referenzfahrzeuge in der Nähe ausfindig zu machen.
  • Hilfe bei schlecht leserlichen Datenkarten
Fragebogen

Ponton Register

Wenn Ihr Browser die online Eingabe zum Ausfüllen des Formulars nicht unterstützt, speichern Sie es bitte auf Ihrem Rechner ab und öffnen es erneut mit dem Adobe Acrobat Reader. Dann lässt es sich direkt am Bildschirm ausfüllen, nochmals abspeichern und als Anhang an eine E-mail anhängen

Die Kontaktdaten von  D.Gonzalez finden Sie im Fragebogen

Unterstützen auch Sie Ihn bei seiner Aktion.

Bei allen Kontaktvermittlungen bleibt der Datenschutz gewahrt.

Ponton Coupé / Convertible register (English)

Many years ago Mr. H.-G. Friedland has started to collect car data of all remaining MB Ponton Coupe and Convertible models he could find. Since some years this register is taken care of by Mr. D. Gonzalez. At present time over 980 cars came up so far. The main goal of this register is, to find out how the cars were ordered in terms of color and options. What was liked in these times? Was it different in certain countries? And of course, finally, how many did survive until today and how have the cars been modified or changed in their appearance over the decades. Other tasks are assisting with encoding hardly readable data cards, or tracing VIN numbers of known scraped cars that re-appear on cars with lately done full restorations.

Questionnaire (English)

Ponton Register

With the MBIG help on this website we like to encourage you to complete the questionnaire and help him finding as many of our enjoyable cars and to give his work a real boost. You`ll find all contact data on the questionnaire form that you can download from our website in Adobe Acrobat Reader format (.pdf). If your browser doesn`t support online fill in of your data, just download the form and open it in Acrobat Reader for direct fill in of your data and attach the file to an e-mail. More information is provided directly on the form.

Mercedes-Benz
Interessengemeinschaft e. V.

Im Hang 16
52428 Jülich

Tel: 02461 /  34 98 24
Fax: 02461 /  34 98 26

E-Mail: info@mbig.de

© 1979 – 2020 Mercedes-Benz Interessengemeinschaft e.V.

Wie nennt man den Ponton im Ausland?

Deutschland, Germany

Ponton

USA

Ponton

Niederlande, The Netherlands

Bolhoed
wie die alten britischen Hüte
like the old British Hats

Mexiko, Mexico

Bilotas
kleine Bälle
little Balls

Australien, Australia

Neuseeland, New Zealand

Roundies

Costa Rica

Chanchito

Schweden, Sweden

Bull-merca
Brötchen Mercedes
bun Mercedes

Venezuela

Bolido
mbig icon

MBIG® Mercedes-Benz Interessengemeinschaft

Der Club für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge e.V.

VIELEN DANK!

Sie erhalten eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Bearbeitung buchen wir den Jahresbeitrag ab und bestätigen die Mitgliedschaft.

mbig icon

MBIG® Mercedes-Benz Interessengemeinschaft

Der Club für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge e.V.

Aufnahmeantrag

Angaben zur Person:
Verifizierung:
Um Ihre Mobilnummer und Ihre E-Mail-Adresse auf Echtheit zu überprüfen, müssen Sie diese, vor dem Absenden des Antrages, verifizieren. Sie erhalten je eine SMS und eine E-Mail mit einem einmaligen Code, den Sie in das darunter stehende Feld eingeben müssen. Bitte geben Sie Ihre Mobilnummer mit Ländervorwahl und ohne 0 in der Anbietervorwahl ein (zum Beispiel: +49XXXXXXXXXXX)
Fahrzeug(e):
Wenn Sie schon Besitzer eines oder mehreren klassischen Mercedes-Benz-Fahrzeuges sind, können Sie diese hier eintragen. Sie können aber auch ohne eigenes Fahrzeug Mitglied werden.
Mitgliedschaft:
Falls Sie schon Mitglied in einem anderen Mercedes-Benz Club sind, tragen Sie hier bitte Ihre Mitgliedsdaten ein.
Aufmerksam durch:
Einzugsermächtigung/SEPA-Lastschriftmandat:
Bestätigung:
Dieser Aufnahmeantrag wird direkt an die MBIG-Geschäftstelle versendet und schnellstmöglich bearbeitet. Sie erhalten eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Bearbeitung buchen wir den Jahresbeitrag ab und bestätigen die Mitgliedschaft.
*Pflichtfelder