Zwei Sterne strahlen bei der 26. Oldtimerspendenaktion 2020

Schon zum 26. Mal heißt es freie Fahrt für die Oldtimerspendenaktion zu Gunsten von Menschen mit Behinderung im Landkreis Gießen. In diesem Jahr gibt es für jeden Liebhaber und Fan klassischer Fahrzeuge eine breite Vielfalt. 

Die Lebenshilfe Gießen e.V. begleitet über 3000 Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung in ein selbstbestimmtes Leben. Unter dem Dach unseres gemeinnützigen Vereins befinden sich inklusive Kinder- und Familienzentren, Einrichtungen der Jugendhilfe, Schulen, Werkstätten, Beratungsstellen und Wohnstätten. Die Realisierung dieser Projekte war und ist ohne das Spendenaufkommen der Oldtimerspendenaktion nicht denkbar. 

Herzlichen Dank an die Spender der automobilen Schmuckstücke, die in jedem Jahr tolle Preise zur Verfügung stellen, um Menschen mit Behinderung zu unterstützen! Zwei besondere Benz-Klassiker warten in diesem Jahr neben vielen anderen Preisen auf glückliche Gewinner:

1. Preis: Mercedes 280 SE Coupé (W 111), Bj. 1970

Als das S-Klasse-Coupé 1970 die Sindelfinger Werkshallen verließ, wirkte es bereits wie aus der Zeit gefallen: ein Manufaktur-Auto, das noch nicht zum Leichtbau verurteilt war, sondern in Chrom, Edelholz und Leder schwelgen durfte. Die Formensprache folgt noch dem subtilen Stil der späten 50er Jahre, aber der Reihensechszylinder mit 160 PS lässt das Herrenfahrer-Coupé noch heute souverän im Verkehr mitschwimmen. Die Kombination aus blauem Metalliclack und weißem Leder war schon damals selten – und ist heute ein besonderer Blickfang. Dieser ganz besondere Stern wurde gespendet von Dr. Sebastian Fetscher.

3. Preis: Mercedes 240 D (W 123), Bj. 1976 Fgstnr. 123 123 310008596

Eines der wenigen Modelle der 0,5 Vorserie, die z.B. noch den Vorglühzugschalter aus dem /8 verbaut haben und noch über kein abschließbares Handschuhfach verfügten. Unglaublich, aber wer 1976 einen Mercedes 240 D bestellte, musste drei Jahre auf seinen Neuwagen warten – so erfolgreich war die neue Mercedes-Mittelklasse damals. War es die akkurate Verarbeitung, das komfortable Fahrwerk, die hohe passive Sicherheit oder der unzerstörbare Dieselmotor, der den W 123 zum Mythos machte? Es war die Kombination aus allen diesen Vorzügen, die kein anderes Auto der oberen  Mittelklasse zu bieten hatte. Sie machen den 240 D trotz seiner milden 65 PS zum perfekten Klassiker für jeden Tag. Marcel Hett stellt den Evergreen zur Verfügung.

Weitere tolle Hauptpreise warten ebenfalls auf neue Besitzer:

2. Preis: Triumph Spitfire Mk IV, Bj. 1980
4. Preis: VW Golf I, Bj. 1982
5. Preis: Simca 9 Aronde, Bj. 1953
6. Preis: Ford 20M P7b, Bj. 1971
7. Preis: Ford Escort Cabriolet, Bj. 1984
8. Preis: Chrysler LeBaron Convertible, Bj. 1993
9. Preis: Fiat Panda Cabriolet, Bj. 1990
10. Preis: Zündapp Bella, Bj. 1957

Machen Sie mit, schon 5,- Euro helfen! Gerne können Sie ihren Beitrag auch überweisen auf das Spendenkonto bei der Sparkasse Gießen, IBAN DE38 5135 0025 0200 6260 00, BIC SKGIDE5FXXX, dort bitte Namen und Adresse nicht vergessen. Der Erlös der Spendenaktion fließt in diesem Jahr in die Eröffnung eines inklusiven Hotels mit Arbeitsplätzen für Menschen mit und ohne Behinderung! Schon in den letzten Jahren konnten zahlreiche Projekte für Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung durch vielfältige engagierte Unterstützung realisiert werden. 

Weitere Infos gibt’s unter www.oldtimerspendenaktion.de, Aktionsende ist der 20. Januar 2021.

Banner 26. OSA 2020

Kontakt:

Reinhard Schade
r.schade@lebenshilfe-giessen.de
Tel. 0641-972 1055 401
Fax: 0641-972 1055 144
Mobil: 0160-705 9039
Siemensstr. 6
35394 Gießen

Tina Gorschlüter
t.gorschlueter@lebenshilfe-giessen.de
Tel. 0641-972 1055 402
Fax: 0641-972 1055 144
Mobil: 0151-1620 4885
Siemensstr. 6
35394 Gießen

LHG Logo Oldtimer CMYK
Spenden & Gewinnen

So können Sie bei uns mitmachen:

Schon 5 Euro helfen!
Unser Oldtimerspendenkonto bei der Sparkasse Gießen:

IBAN: DE38 5135 0025 0200 6260 00
BIC: SKGIDE5FXXX

Namen und Adresse bitte nicht vergessen!

Aktionsende ist der 20. Januar 2021

Kontakt:

Reinhard Schade
r.schade@lebenshilfe-giessen.de
Tel. 0641-972 1055 401
Fax: 0641-972 1055 144
Mobil: 0160-705 9039
Siemensstr. 6
35394 Gießen

Tina Gorschlüter
t.gorschlueter@lebenshilfe-giessen.de
Tel. 0641-972 1055 402
Fax: 0641-972 1055 144
Mobil: 0151-1620 4885
Siemensstr. 6
35394 Gießen

Mercedes-Benz
Interessengemeinschaft e. V.

Im Hang 16
52428 Jülich

Tel: 02461 /  34 98 24
Fax: 02461 /  34 98 26

E-Mail: info@mbig.de

© 1979 – 2020 Mercedes-Benz Interessengemeinschaft e.V.
mbig icon

MBIG® Mercedes-Benz Interessengemeinschaft

Der Club für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge e.V.

VIELEN DANK!

Sie erhalten eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Bearbeitung buchen wir den Jahresbeitrag ab und bestätigen die Mitgliedschaft.

mbig icon

MBIG® Mercedes-Benz Interessengemeinschaft

Der Club für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge e.V.

Aufnahmeantrag

Angaben zur Person:
Verifizierung:
Um Ihre Mobilnummer und Ihre E-Mail-Adresse auf Echtheit zu überprüfen, müssen Sie diese, vor dem Absenden des Antrages, verifizieren. Sie erhalten je eine SMS und eine E-Mail mit einem einmaligen Code, den Sie in das darunter stehende Feld eingeben müssen. Bitte geben Sie Ihre Mobilnummer mit Ländervorwahl und ohne 0 in der Anbietervorwahl ein (zum Beispiel: +49XXXXXXXXXXX)
Fahrzeug(e):
Wenn Sie schon Besitzer eines oder mehreren klassischen Mercedes-Benz-Fahrzeuges sind, können Sie diese hier eintragen. Sie können aber auch ohne eigenes Fahrzeug Mitglied werden.
Mitgliedschaft:
Falls Sie schon Mitglied in einem anderen Mercedes-Benz Club sind, tragen Sie hier bitte Ihre Mitgliedsdaten ein.
Aufmerksam durch:
Einzugsermächtigung/SEPA-Lastschriftmandat:
Bestätigung:
Dieser Aufnahmeantrag wird direkt an die MBIG-Geschäftstelle versendet und schnellstmöglich bearbeitet. Sie erhalten eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Bearbeitung buchen wir den Jahresbeitrag ab und bestätigen die Mitgliedschaft.
*Pflichtfelder