Willkommen im Club für klassische Mercedes-Benz Fahrzeuge

mbig warhol 1280 720 0015 1 korr

Link

W116
Autos wie Genschers Dienstwagen rollten von 1972 bis 1980 vom Band

mbig warhol 1280 720 0007 9 korr

Link

W126
Die S-Klasse von 1979 bis 1991. Mit 818.036 Limousinen die erfolgreichste Oberklassen-Baureihe

mbig warhol 1280 720 0011 5 korr

Link

W114/115
Der /8 wurde von 1968 bis 1976 produziert und war Taxifahrers Liebling

mbig warhol 1280 720 0003 13 korr

Link

W120/121, W180/105/128
Der erste Mercedes mit selbsttragender Karosserie wurde in mehreren Baureihen von 1953 bis 1962 gebaut.

mbig warhol 1280 720 0014 2 korr

Link

W180/128, W111/112; W124
Die Mercedes-Benz Cabriolets

mbig warhol 1280 720 0006 10 korr

Link

W110/111/112
Die “Heckflossen” wurden von 1959 bis 1968 produziert

mbig warhol 1280 720 0010 6 korr

Link

L319
Er wurde als Bus und Transporter in vielen Karosserievarianten von 1957 bis 1968 hergestellt.

mbig warhol 1280 720 0002 14 korr

Link

W140
Die von 1991 bis 1999 gebaute S-Klasse wurde mit 2 Tonnen Gewicht die Protzigste.

mbig warhol 1280 720 0013 3 korr

Link

W108/109
Die „alte S-Klasse“ hieß eigentlich gar nicht so. Gebaut wurde sie von 1965 bis 1972.

mbig warhol 1280 720 0005 11 korr

Link

L326
Die schweren Kaliber

mbig warhol 1280 720 0009 7 korr

Link

W124
Von 1985 bis 1995 gebaut, gilt er unter Kennern als der letzte „echte“ Benz.

mbig warhol 1280 720 0001 15 korr

Link

W123
Mit 2,7 Mio produzierten Fahrzeugen der erfolgreichste Mercedes überhaupt.

mbig warhol 1280 720 0012 4 korr

Link

O321
Von 1954 an wurde der selbsttragende Bus mit 30.000 Einheiten zum Verkaufsschlager für Mercedes-Benz.

mbig warhol 1280 720 0004 12 korr

Link

W201
Der „Baby-Benz“ sollte ab 1982 eine deutlich jüngere Kundschaft für Mercedes-Benz begeistern. Er wurde zum Vorläufer der C-Klasse

mbig warhol 1280 720 0008 8 korr

Link

W100
Der legendäre 600er. Staatskarosse in vielen Ländern und Dienstfahrzeug des Vatikan.

mbig warhol 1280 720 0000 16 korr

Link

W180/128, W112/112, W123, W124
Die Mercedes-Benz Coupés

Über uns

Die Mercedes-Benz InteressenGemeinschaft e.V. (MBIG) wurde 1980 als IG Ponton-Mercedes gegründet und ist eine Vereinigung von Liebhabern von Fahrzeugen der Marke Mercedes-Benz, die ab 1953 und bis in die 1990er Jahre gebaut wurden. Der Verein bezweckt die originalgetreue Erhaltung, Wiederherstellung und Pflege dieser MB Fahrzeuge und fördert den Austausch und die Geselligkeit unter den Mitgliedern.

Aktuelles

Mercedes-Benz
Interessengemeinschaft e. V.

Im Hang 16
52428 Jülich

Tel: 02461 /  34 98 24
Fax: 02461 /  34 98 26

E-Mail: info@mbig.de

© 1979 – 2020 Mercedes-Benz Interessengemeinschaft e.V.
mbig icon

MBIG® Mercedes-Benz Interessengemeinschaft

Der Club für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge e.V.

VIELEN DANK!

Sie erhalten eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Bearbeitung buchen wir den Jahresbeitrag ab und bestätigen die Mitgliedschaft.

mbig icon

MBIG® Mercedes-Benz Interessengemeinschaft

Der Club für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge e.V.

Aufnahmeantrag

Angaben zur Person:
Verifizierung:
Um Ihre Mobilnummer und Ihre E-Mail-Adresse auf Echtheit zu überprüfen, müssen Sie diese, vor dem Absenden des Antrages, verifizieren. Sie erhalten je eine SMS und eine E-Mail mit einem einmaligen Code, den Sie in das darunter stehende Feld eingeben müssen. Bitte geben Sie Ihre Mobilnummer mit Ländervorwahl und ohne 0 in der Anbietervorwahl ein (zum Beispiel: +49XXXXXXXXXXX)
Fahrzeug(e):
Wenn Sie schon Besitzer eines oder mehreren klassischen Mercedes-Benz-Fahrzeuges sind, können Sie diese hier eintragen. Sie können aber auch ohne eigenes Fahrzeug Mitglied werden.
Mitgliedschaft:
Falls Sie schon Mitglied in einem anderen Mercedes-Benz Club sind, tragen Sie hier bitte Ihre Mitgliedsdaten ein.
Aufmerksam durch:
Einzugsermächtigung/SEPA-Lastschriftmandat:
Bestätigung:
Dieser Aufnahmeantrag wird direkt an die MBIG-Geschäftstelle versendet und schnellstmöglich bearbeitet. Sie erhalten eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Bearbeitung buchen wir den Jahresbeitrag ab und bestätigen die Mitgliedschaft.
*Pflichtfelder