Veröffentlicht am: 21.03.2016

ADAC Logo

ADAC Oldtimer-Ratgeber 2016/17

ab sofort erhältlich

Aktualisierte Fassung des Standardwerks für Oldtimer-Liebhaber

München. Bewährter Ratgeber in aktueller Form: Pünktlich zum Start der Oldtimer-Saison ist der ADAC Oldtimer-Ratgeber 2016/2017 in aktualisierter Fassung erschienen. Das Standard-Werk für Oldtimer-Liebhaber erscheint bereits in seiner zehnten Auflage und steht ab dem Start der Oldtimer-Messe Retro Classics in Stuttgart (17. bis 20. März) in aktualisierter Auflage zur Verfügung. Ab Anfang April ist der Ratgeber auch in allen ADAC-Geschäftsstellen in Deutschland verfügbar. Der ADAC Oldtimer-Ratgeber ist für ADAC-Mitglieder kostenlos.

Der ADAC Oldtimer-Ratgeber 2016/2017 fasst in 24 Kapiteln auf 148 Seiten alles Wissenswerte rund um das faszinierende Hobby mit historischen und klassischen Automobilen und Motorrädern zusammen. Weiter ausgebaut wurde in der Neuauflage des Ratgebers das Kapitel Interessenvertretung rund um die Arbeit der IAK Initiative Automobile Kultur e.V. und der Arbeitsgruppe für historische Fahrzeuge im Europäischen Parlament. Der ADAC Oldtimer-Ratgeber informiert auch über das vom Oldtimer-Weltverband FIVA in diesem Jahr ausgerufene Jahr des internationalen Automobilen Kulturgutes.

Zu vielen praktischen Themen ist der ADAC Oldtimer-Ratgeber darüber hinaus eine für Oldtimer-Freunde unverzichtbare Informationsquelle. Von der Anschaffung über die Pflege und Wartung, von der Restaurierung über Klassifizierungen und Versicherung bis zu Informationen zu den zahlreichen Klassik-Veranstaltungen des ADAC informiert der Ratgeber umfassend.

Der ADAC Oldtimer-Ratgeber 2016/2017 im handlichen DIN A5-Format ist in den ADAC-Geschäftsstellen, bei größeren ADAC Klassik-Veranstaltungen sowie bei den Messeauftritten des ADAC bei Oldtimermessen wie der Retro Classics in Stuttgart (17. bis 20. März) oder der Techno Classica in Essen (6. bis 10. April) erhältlich.
 
ADAC e.V.
 

Weitere Nachrichten

Mercedes-Benz
Interessengemeinschaft e. V.

Im Hang 16
52428 Jülich

Tel: 02461 /  34 98 24
Fax: 02461 /  34 98 26

E-Mail: info@mbig.de

© 1979 – 2021 Mercedes-Benz Interessengemeinschaft e.V.
mbig icon

MBIG® Mercedes-Benz Interessengemeinschaft

Der Club für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge e.V.

VIELEN DANK!

Sie erhalten eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Bearbeitung buchen wir den Jahresbeitrag ab und bestätigen die Mitgliedschaft.

mbig icon

MBIG® Mercedes-Benz Interessengemeinschaft

Der Club für klassische Mercedes-Benz-Fahrzeuge e.V.

Aufnahmeantrag

Angaben zur Person:
Verifizierung:
Um Ihre Mobilnummer und Ihre E-Mail-Adresse auf Echtheit zu überprüfen, müssen Sie diese, vor dem Absenden des Antrages, verifizieren. Sie erhalten je eine SMS und eine E-Mail mit einem einmaligen Code, den Sie in das darunter stehende Feld eingeben müssen. Bitte geben Sie Ihre Mobilnummer mit Ländervorwahl und ohne 0 in der Anbietervorwahl ein (zum Beispiel: +49XXXXXXXXXXX)
Fahrzeug(e):
Wenn Sie schon Besitzer eines oder mehreren klassischen Mercedes-Benz-Fahrzeuges sind, können Sie diese hier eintragen. Sie können aber auch ohne eigenes Fahrzeug Mitglied werden.
Mitgliedschaft:
Falls Sie schon Mitglied in einem anderen Mercedes-Benz Club sind, tragen Sie hier bitte Ihre Mitgliedsdaten ein.
Aufmerksam durch:
Einzugsermächtigung/SEPA-Lastschriftmandat:
Bestätigung:
Dieser Aufnahmeantrag wird direkt an die MBIG-Geschäftstelle versendet und schnellstmöglich bearbeitet. Sie erhalten eine Kopie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nach erfolgreicher Bearbeitung buchen wir den Jahresbeitrag ab und bestätigen die Mitgliedschaft.
*Pflichtfelder